1000mikes: experimentelles Handysenden am Millerntor

piraten pauliIch habe diese Diskussion schon oft angefangen, bisher hat mir jeder zugestimmt: das Web 2.0 wird die Art, wie wir Sportveranstaltungen gemeinsam genießen verändern. Vor allem durch diejenigen, die im Stadion dabei sind. Für diejenigen, die nicht dabei sein können.

Der erste Versuch war das senden von Live-Tweets mit dem hash „#fcstpauli“ via twitter. Nimmt man die Tweets von Daniela, Markus und mir zusammen, so ergibt sich ein ganz gutes Bild des Spiels. Man kann sich denken, was für eine Lawine an Emotionen da los getreten wird, twittern mehr als wir drei.
Herrlich mit anzusehen, wie denn die „Gegner“ das empfinden, was da gerade läuft.
Nicht mehr lange hin zum twitternden Mopo-Redakteur in der Umkleide.

Der nächste Schritt zur Version 2.0 könnte die gute alte Sprache erleben. Bei 1000mikes einem Talkradio-Hoster, habe ich den experimentellen Sender „Sankt Pauli“ eingerichtet. Ein künstlerisch Projekt, das persönlich, polemisch und parteiisch meine Meinung über das Geschehen erfassen soll.
MoMo, Daniela, Markus, Pepe und nochmal Markus ihr seid herzlich eingeladen, mir eure Telefonnummern zu schicken. Dann trage ich euch ein in die Liste der „Sendenden“, und wir schauen mal, wie sich Fangesang 2.0 so anfühlt.

Forza Sankt Pauli 2.0

update: 9-4-2008
Habe eben zu 1000Mikes Kontakt gehabt, weil ich Jekylla nicht in die Contributors List zu meiner Sendung hinzufügen konnte.
Schlechte Nachricht, das geht auch nicht:

Sehe ich das dann richtig? Jede Sendung kann nur von einer
Telefonnummer „bestückt“ werden, auch wenn ich in meinem Profil
mehrere hinterlege?

Ja, es kann (derzeit) nur von einer Telefonnummer gleichzeitig angerufen werden. Wir haben mehrere Telefonnummern möglich gemacht, so daß man z.B. seine Festnetznummer zu hause und seine Mobilnummer für unterwegs eingeben kann.

Besten Gruß
Frank Felix

10 Antworten

  • Erik, ich bin dabei, das ist ja mal ein aufregendes Projekt!
    Ich muss sagen, mit Euch Spiele zu „schauen/hoeren/erleben“ macht unglaublich viel Spass, das ist eine ganz neue Dimension und ich freue mich, dabei zu sein :-)

    Mail kommt!

  • Fühle mich geehrt, hier eingeladen werden, kann aber leider am Freitag nicht, da ich auf Dienstreise bin.
    Später und grundsätzlich gern.

    Forza Pauli!

  • Update: Bin am Freitag auch auf Dienstreise, dummerweise.

    Also neuer Plan. Bis zum nächsten Heimspiel testen. In die Sender liste eintragen oder eigenen Sender erstellen — dann gehts los.

  • Ich werd dann aus S17 raus mal „senden“, ist nur die Frage, wieviel man dann ueberhaupt hoert, so mitten aus dem Getuemmel. Andererseits, so mittendrin ist ja quasi voll dabei, selbst wenn ich nichts sage, die Akkustik spricht ja dann fuer sich ;-)

  • Genau darauf bin ich ja gespannt, ob man durch das Telefon auch etwas von der Atmo mitbekommt ;)

    Wenn sich Deine Stimme überschlägt, weiss ich, da passiert jetzt was dramatisches ;)

  • update für Freitag: von Jekylla via Netpirates:

    Und sehr gespannt, wie das mit dem „Sender“ morgen wird. Uebrigens, wenn ich
    die Uebertragung per Handy beende, wird ein mp3 archiviert auf der Seite,
    das kann man sich dann unlive spaeter anhoeren, wenn man fuer die
    Spieluebertragung AFM-Radio vorziehen wuerde. Was ich taete *g
    Ich werde wohl auch nicht durchgehend, sondern in Abschnitten senden, mal
    sehen wie das alles wird.
    Und einen Netpirate lern ich dann auch wieder kennen, also wird ein
    interessanter Abend.

    Aber das wichtigste: AUSWAERTSSIEG!!! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.