2×2 Karten für Phillip Boa in Dresden zu verschenken verschenkt

Heute Morgen habe ich mir noch die neue Single von Phillip Boa angehört. Ich musste dabei an die neue Mode denken, dass der unveröffentlichte Kram, der sich so in einer Produktion ansammelt, neuerdings standardmäßig auf die Single-Releases verteilt wird. Gut für die Labels und den Künstler. Interessant nur für echte Fans. Das ist auch bei der Single „Decadence & Isolation“ nicht anders, die seit Beginn der närrischen Zeit am 11.11. in den Plattenregalen ausliegt.

phillipboa.jpg

Eigentlich wollte ich darüber noch mehr schreiben. Vor allem darüber, dass Phillip Boa und Pia Lund sich bei der Produktion immer streiten, um kreativ voranzukommen.
„Am besten werden meine Songs immer, wenn ich mich im Studio mit Pia über sie streite“, soll BOA bei der Produktion des neuen Albums gesagt haben, und Boaphenisten verstehen genau, wie er das meint.

Da platzt eine E-Mail von Matthias herein. Philip Boa Karten zu verlosen. „Super“, maile ich zurück. „Hast Du noch welche?“. Ja, 2×2 Tickets für Dresden am 26.11. o.k.?

Also. Hinterlasst eure E-Mail-Adresse in den Kommentaren. Ich gebe eure Namen dann an die Promoter von Phillip Boa weiter. Viel Glück.

PHILLIP BOA & the Voodooclub
26.11. Dresden / Star Club

Weitere Bilder von Phillip Boa im Fotoblog.

3 Antworten

Kommentarfunktion geschlossen