Adieu Schland, Adieu Profifußball

Vorbei. Nun taugt auch der aufgewärmte Sommerklasiker: 54 – 74 – 90 – Zweitausendirgendwas nicht mehr. 2014 klingt irgendwie nicht. Adieu Schland, schön wars, vor allem gegen England und Argentinien.

Freue mich nun wieder auf regionalen Fußball. Das Kicken der AFC Deerns und das die Magie am Millerntor, die ich diese Saison wohl nur vereinzelt miterregen kann. Inzwischen verrotten die toten Schland-Autofahnen am Wegesrand, die verrotten doch, oder?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *