Ausgesetzt 2.0

„Bitte alle aussteigen, dieser Zug wird ausgesetzt“

ausgesetzt

… stehe also auf dem Bahnhof und denke gerade, dass das ganz schön brutal ist, einfach so Züge auszusetzen bei der Kälte, als ich das arme Paar Schuhe da neben der Mülltrenne stehen sehe.

Traurig, so ein paar verlassene Schuhe. Spontan kommt mir die Idee einen Verein zu gründen, der sich um all die anderen ausgesetzten Dinge kümmert, die die Menschen jetzt vor Weihnachten so achtlos wegschmeissen. Dem hinterlassen dann die ganzen Internetmillionäre ihre Erbschaften, mit denen ich dann durchbrenne.

Als ich zuhause ankomme habe ich den Plan aber schon verworfen. Immerhin, bis Betriebsschluss haben es die ollen Sneaker noch schön warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.