B. Beton von Fettes Brot flitzt für FC St. Pauli Dauerkarte

Update: Björn Beton hat inzwischen eine Dauerkarte – wie die ganze Band.
__
Jaja, das Thema Dauerkarte beim FC St. Pauli beschäftigt Hamburg. Und mich ja auch. Inzwischen kann man ja, wenn man so freundlich herbeigeladen wurde wie ich die ersten beiden Spiele am Millerntor, auch die Auswirkungen der verzögerten Tribünenfertigstellung beobachten: Futzige Manager, die als Gastpaulianer uns Singende als Exoten anlachen, mitten im Spiel Brezeln bestellen und Freibier saufen.

Björn Beton hat s keine Dauerkarte und verarbeitet seinen Frust in einem Brotesong, und eben weil die Jungens so schöne Musik verkaufen verschenken und dennoch davon leben, hoffe ich der FC St. Pauli bekommt von möglichen Einnahmen der neuen Hommage was ab, und Herr Beton (muss man wirklich immer noch diese spackigen Hip-Hop-Namen tragen?) seine Dauerkarte.

Der Videosteil gefällt mir schon mal. Wird auch nicht ewig so bleiben, das mit den wackeligen Fragmenten in Filmen, dass das als Stilmittel durchgeht.

Und nun lasse ich den Beton in Ruhe, sonst wirft mir MoMo wieder vor, ihn zu bashen, nur weil der arme Mann berühmt ist. Ach nee. Das war ja Bela B.

5 Replies

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *