Berliner Verlag: Verkauf perfekt

update 7.1.2009: Der Berliner Verlag wird Kölner.
Mecom, Montgomery’s strauchelnde Heuschrecke verkauft den Berliner Verlag, mitsamt MoPo und Tip an den Kölner Verlag DuMont Schauberg, meldet nicht nur die ZEIT:

Die deutschen Zeitungen des britischen Finanzinvestors David Montgomery stehen kurz vor dem Verkauf. Mehrere Branchendienste berichteten in den letzten Tagen, der Kölner Verlag DuMont Schauberg werde Berliner Zeitung, Berliner Kurier und Hamburger Morgenpost von Montgomerys Mecom-Gruppe übernehmen.

Alles zetern hat nicht geholfen.

Die Heuschrecken wollten sie abschrecken, aber wie auch.
Der Berliner Verlag ist verkauft. An eine Investoren-Gruppe um den Medien-Auspresser Montgomery.

Das meldet ausgerechnet BerlinOnline.

One Reply

  • Pingback: www.lieb-link.de
Comments are closed.