BILD’s Verlosungsaktion mit Bahncard 100 unter der Lupe

12062007618

Ich fahre seit Jahren Bahn, und das sehr gerne. Bin trotz allem ein wahrer Bahnfan geblieben. Zumindest auf den ICE-Strecken, ohne Umsteigen.

In diesem Zusammenhang bin ich oft Nutzer der „City Option“ der Bahncard, die bspw. bei einer Fahrt nach Berlin eine kostenlose Weiterfahrt im Netz der BVG – jedoch unter ganz bestimmten Bedingungen – erlaubt.

Kein Wunder also, dass ich bei Formulierungen, wie in der heutigen BILD München, die werbewirksam die da die so gen. mobility Bahncard 100 verlost, stutzig werde:

„Sie gilt für … S-Bahnen und U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen in über 100 Städten … (City Ticket)“.

Ich wollte es genauer wissen und fragte bei der Bahn nach:


Meine Fragen (fett und kursiv) und die Antworten der Deutschen Bahn AG im Einzelnen:

– Ist die Aktion eine Kooperation zwischen BILD und der Deutschen Bahn AG?
das ist korrekt

– Ist die Bahncard 100 tatsächlich, wie in der BILD beschrieben für
„S-Bahnen und U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen in über 100 Städten gültig
(City Ticket)“?
– Gilt diese Option nicht anders als dort suggeriert,
a.) nur in Verbindung mit einer Zugreise (DB)
b.) Nur in der Zielstadt?

Die Mobility BahnCard 100 gilt in U-Bahn, Tram und Bussen in den
City-Gebieten von 102 Städten. Eine Beschränkung auf die Zielstadt oder
eine Bindung an eine Fernverkehrsfahrt wie beim Einzelticket mit
BahnCard-Ermäßigung besteht nicht.

Dann wollte ich mir das gerne an Beispielen aus meinem Alltag erklären lassen, und fragte demnach: Bitte geben Sie uns zu folgenden Beispielen ihre Stellungnahme:

Eine Fahrt innerhalb Hamburgs von Nienstedten nach Altona, weiter auf den
Hadag Fähren, ab Neumühlen nach Teufelsbrück und zurück mit dem Bus der
Linie 36 nach „Rathaus Altona“

Die Gültigkeit erstreckt sich damit auf das HVV-Gebiet „Großbereich
Hamburg“. Die Fahrt von Nienstedten nach Altona und weiter auf den
Hadag-Fähren, ab Neumühlen nach Teufelsbrück ist enthalten. Der Schnellbus
36 nach Rathaus Altona wird vom HVV als 1. Klasse-Angebot gewertet. Diese
Fahrt ist bei der Mobility BahnCard 100 1. Klasse enthalten. Der Inhaber
der Mobility-BahnCard 100 2. Klasse muss für die Strecke einen 1.
Klasse-Zuschlag lösen.

Eine Fahrt mit zwei Erwachsenen von Hamburg-Altona nach Berlin-Mitte, via
Berlin Hbf. und mit der Tram von Friedrichstraße nach Alexanderplatz

Die Mobility BahnCard 100 gilt nur für einen Erwachsenen. Die Fahrt von
Hamburg-Altona nach Berlin-Mitte via Berlin Hbf ist enthalten sowie die
Fahrt von Friedrichstraße nach Alexanderplatz.

Eine Flugreise von HAM nach MUC und mit der S-Bahn von MUC Airport nach
Bad Tölz.

In der S-Bahn von MUC Airport nach Bad Tölz gilt die Mobility BahnCard 100
selbstverständlich sowieso.

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.