Cafe-Test (1) – Espresso-Dopio im Forum Café München Glockenbachviertel

Am Forum Café in München wird gebaut. Auf der Straße, daher ist es laut und weniger lauschig. Irgendwie stört auch etwas an dem Kaffee, einem doppelten Espresso. Er kommt mit einem Glas Wasser, unaufgefordert. Das ist gut. Er hat eine kräftige Crema, der Zucker hat es aber ein wenig zu leicht hindurch zurieseln. Das wichtigste äußere Kriterium eines guten Espresso ist ja imho, dass der Zucker eine Weile verweilen muss auf der karamel-braunen Crema, um dann in einem Blupp abzusinken. Dann hat der Caffee die richtige Konsistenz.

Der Espresso selbst hat ein wenig zuviel Wasser gezogen. Das bewirkt auch, dass das wohlige Zusammenziehen der Wangeninnenseiten, das wichtigste geschmackliche Kriterium, zu sanft ausfällt. Er ist sehr heiß – besser als lauwarm.

Alles in Allem eine 2 Minus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *