CeBit, not!

Für mich ist die CeBit eine Horrorveranstsaltung.
Horden von Gimmickjägern und “Haben Sie Tüten”-Fragern verstopfen die muffigen Hallenwege. Die Worte der Gesprächspartner, die man im Zehnminutentakt sprechen kann, werden von einer taiwanesischen Billig-IPod-Kopie übertönt. Außerdem wird sich dieser arme Verstrahlte, der bei sagen wir Apple Standdienst hat, in einer halben Stunde nicht mehr an unser Gespräch erinnern können.

Nee. Seit 2000 bin ich da nicht mehr.
Glück ist das, wenn man sich dennoch informieren möchte und bequem vom Sofa aus so geschätzte BloggerInnen, wie Thomas und Nicole von der CeBit bloggen liest. Mein Beileid.

Dieter hat da noch mehr Blogs gefunden. Cioblogger ebenfalls.

6 Replies

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *