Das beste Rezept für Bruscetta

Bruscetta

Eigentlich ist das Herstellen einer leckeren Vorspeise, eines Appetithappens a la Spanien ganz einfach, wenn man einige grundsätzliche Rezept-Zutaten beachtet:

– Frische und reife Tomaten
– frische Kräuter, wobei es ihrem Geschmack überlassen bleibt, ob Sie ein Bund Basilikum, Petersilie oder Koriander nehmen oder Kräuter kombinieren.
– frischer Knoblauch und gutes Olivenöl, kaltgepresst gehören zu den wichtigsten Zutaten.

Tomaten würfeln
Kräuter hacken

Toast oder besser Baguette schneiden und mit geschältem Knoblauch einreiben. Öl als Grundlage und Tomaten-Würfel mit Kräutern darauf streichen. Ca. 5-7 Minuten in den vorgeheizten Ofen – Fertig.

One Reply

  • Pingback: » Das Bruscetta-Geheimnis | rf*

Ergänze