Das war blogfrei.de

blogfrei

Es war eine schöne Zeit.
Eine Heimstatt von Blogs, die ich Menschen zur Verfügung stellen konnte, die das Bloggen mal ausprobieren wollten.
Beide, Noah und Momo, sehr eigen und imho durch ihre Leidenschaft auch sehr lesenswert.

blogfrei.de lief auf einer alten MT-Installation, die ich wahrlich nicht mehr im Griff hatte, Momo hat sich in Richtung shifting reality weiterentwickelt (blogfrei war doch aber ein schönes label ;) und Noah hat ihr neues Blog auf ihrer Domain laufen, was ja auch Sinn macht.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank für viele lebendige Blogartikel und mehr als nur dahingedachte Gedanken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *