Der Mantel des Propheten

Es war kein Witz, den ich da las, am Ende des ausgehenden Jahrtausends, das uns auch die unselige “Millenium Angst” gebracht hatte: George Lucas war in Neuseeland als Religionsstifter anerkannt worden.

Fast zehn Jahre später wird jetzt die Relique eines seiner Propheten in London versteigert. Der braunfarbige wollende Umhang des alten Obi Wan Kenobi, getragen und mit Würde aufgeladen von Sir Alec Guinness.

Mindestgebot 90.000 EUR. Ein Trinkgeld.

Genau dieser Umhang wird nun zusammen mit 361 Kostümen aus internationalen Film- und Fernsehproduktionen im Londoner Auktionshaus Bonham versteigert. Für „Star Wars“-Fans wird es nicht billig – rund 90.000 Euro sind als Startpreis für die Kutte festgesetzt.

Ergänze