Die erste Twittergeburt

hmm


Junge Väter haben wir ja ein paar bei Twitter (1, 2, bspw.). Die posten dann bspw. über die Vorzüge einer stillenden Brust und ähnliche Dinge, die meist, das kennt man aus eigener Erfahrung, in Thema und Stil der eigenen chronisch debil machenden Müdigkeit geschuldet sind. Herrlich.

Auf diesen Weg begibt sich erst noch der junge Sichelputzer mit seiner frisch gebackenen Familie.
Von den ersten Wehen, bis zur Geburtsmeldung und der obligatorischen Heimfahrt, um weitere Sachen zusammenzuklauben eine normale, wie es scheint.

Auf diesem Wege meine allerherzlichsten Glückwünsche zur Tochter, mit liebem unbekanntem Gruß an die tapfere Mutter.

One Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *