Emma Watson vs. Rihanna

Emma Watson vs Rihanna
In Zeiten, in denen Weltgewichte der Popkultur auseinanderstreben, hinter Paywalls sich zum Sterben betten, wie MTV und Verleger von Lesern Leistungsschutzgelder erpressen, da sind neue Formate gefragt. Mir gefallen da bspw. im Mode und Lifestylebereich Formate wie Amy&Pink oder SneakerGirls – spitz und campy.

Miley vs Justin Bieber
Heute morgen beim Frühstück zeigte mir meine Tochter eine Idee für ein Format, das sie mit einer Freundin entworfen hatte. “Emma vs Rihanna” oder “Miley vs. Justin” waren kleine Hefte, im Pocketformat oder A5-Quer, die Ausschnitte, News, Statements und Fotos von zwei Stars gegenüber stellten. Das wäre doch mal eine Idee für ein Magazin, auch wenn die Mädchen das nicht im Sinn hatten, und glaube ich nicht, dass in den Entwicklungsredaktionen der etablierten Verlage solche Ideen entstehen.

Format: start with a Blog (weekly) and roll out Print/TV afterwards
Frequenz: daily/weekly modus
Hook: “Hot or Not”-style coverage of two Popstars

(c) all rights reserved by pauline & emmi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *