FC St. Pauli Testspiel fællt aus: Schalke 04 spielt nicht auf rumpeligem Millerntor-Rasen

fc st. Pauli Testspiel gegen Schalke 04 fällt aus
Es ist herrliches Wetter in Hamburg. Die Sonne scheint auf das Millerntor und eine gaanz sanfte Brise sorgt für gefühlte Plusgrade. Eigentlich ideale Bedingungen zum Fußball-spielen. Vorfreude überall, denn heute Abend soll der FC St. Pauli gegen Schalke 04 sein erstes Testspiel im Jahr 2009 am Millerntor feiern. Denkste.

Fred Rutten sieht das anders. “”So wie der Platz aussieht, ist das Verletzungsrisiko für meine Spieler zu hoch.” – war das Ergebnis der Platz-Begehung am Millerntor von heute morgen. Das Spiel ist abgesagt, das zu einem Testspiel enorm vorverkaufte Millerntor bleibt leer.

Was für eine Schlamperei. Entweder ist der Herr Rutten ziemlich zart besaitet, will die teuren Edel-Haxen seiner Bubis nicht für ein Spiel gegen Zweitliga-Statisten riskieren – oder bei Sankt Pauli hat man einfach verpennt die Rasenheizung rechtzeitig anzumachen.

So, wie ich meinen Verein kenne, letzteres.

8 Replies

  • Presseinformation

    Stellungnahme zur Testspiel-Absage

    Am Mittwoch fand im Millerntor-Stadion um 13 Uhr eine Platzbegehung unter der Teilnahme von FC Schalke 04-Coach Fred Rutten, Manager Andreas Müller und FC St. Pauli-Sportchef Helmut Schulte statt.

    Ein plötzlicher Kälteeinbruch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sorgte für einen oberflächlich stark eingefroren Rasen im Millerntor-Stadion. Rutten entschied daraufhin, dass das Verletzungsrisiko für seine Spieler zu hoch sei und das Team von Schalke 04 nicht antreten werde.

    “Bis zum Spielbeginn um 19 Uhr wäre der Platz bespielbar gewesen, wenn auch nicht unter optimalen Bedingungen. Wir haben Verständnis dafür, dass die Verantwortlichen von Schalke aufgrund ihrer ohnehin schon hohen Anzahl verletzter Spieler kein Risiko eingehen wollten”, so Schulte.

    FC St. Pauli-Präsident Corny Littmann: “Wir bedauern es sehr, dass das Spiel nicht stattfinden kann. Selbstverständlich erhalten Fans, die sich bereits ein Ticket gesichert haben, ihr Geld zurück.”

    Auch FC St. Pauli-Trainer Holger Stanislawski bedauerte den Spielausfall: „Aus sportlicher Sicht ist die Absage höchst unglücklich, wir müssen uns aber den Gegebenheiten anpassen.“

    FC Schalke 04 hat angeboten, das Testspiel in der Sommerpause nachzuholen. Das für Sonnabend geplante Testspiel gegen den VfL Wolfsburg ist unter den derzeitigen Bedingungen nicht gefährdet!

    Infos zur Erstattung des Kartenpreises können auf fcstpauli.com eingesehen werden. Wir bitten unsere Fans, Sponsoren und Dienstleister um Verständnis und entschuldigen uns für die kurzfristige Spielabsage!

    via tommy, netpirates

  • Pingback: The Boys and Eve
  • Hach ja, ich hatte mich echt gefreut, vorallem auf den öligen Asamoah. Ätzend! Und Sch31☠☠e!

    Der Positivist sagt jetzt: Egal, tauschen wir halt gegen Wolfsburg um und gucken Grafite, der is ja auch nich schlecht.

  • Also braun-weiße Schlamperei:

    Aus Schalker Sicht ist die Absage höchst ärgerlich. Die Mannschaft war bereits am Dienstag mit dem Bus nach Hamburg gereist, um sich optimal vorbereiten.

    Für die Begegnung waren 10.000 Eintrittskarten verkauft worden. „Für die Fans tut es mir leid, aber die Verantwortung liegt ganz klar bei St. Pauli“, betonte Manager Müller.

  • Warscheinlich sind sogar noch Schalker Fans angereist … die haben das ja als Test für gegen Jena im Pokal gesehen.

  • Ich habe eben im ofeuer zwei Schalker getroffen, die trotz Hals versuchten Spaß zu haben. @fcstpauli wie willste die Entschædigen?

Ergänze