GPS-Schnitzeljagd: logged “Altona Coin-Trader” #geocache

Altona Coin-Trader geocacheDie Welt ist mein Spielfeld. Nun, vorerst die Gegend in der ich wohne. Ich suche Geocaches, eine Art moderner Schnitzeljagd mithilfe des IPhones oder anderer GPS-Tools, wobei das Spielfeld sich über die Welt legt. Sichtbar nur für Spieler.

So bringt Spazierengehen plötzlich wieder Spaß.

Nachdem wir am Sonnabend die ersten caches (kleine Objekte, die Logbücher und allerhand Plunder zum Tauschen beinhalten) unter Anleitung einer befreundeten Familie fanden, haben wir uns Sonntag erstmals alleine auf den Weg gemacht und zwei caches gelogged. Dabei gefallen mir die am besten, die eine wie auch immer geartete Tauschbörse sind. Versteckt vor den Augen der uneingeweihten Welt, treffen sich hier die Lebenslinien vieler Menschen. Nur so, aus Spaß – und dafür, dass ein Teil von Dir auf Reisen geht.

Einfach ein feines Spiel.

Aber eine Gemeinsamkeit gibt es immer: Der mit dem Geocaching verbundene Spaß. Spaß am Unterwegssein, am Draußensein. Spaß an der Suche und der Knobelei. Spaß an der Herausforderung. Und Spaß am Austausch mit anderen Geocachern – über die Logbucheinträge, über die einschlägigen Websites oder Foren oder auch bei Treffen, sogenannten Event-Caches.

Die Faszination Geocaching ist schwierig auf den Punkt zu bringen, denn so unterschiedlich wie die Cachetypen, so abwechslungsreich wie die Landschaften, in denen Caches versteckt sind, so verschieden sind auch die Geocacher-Typen: Während die einen Geocaching als Zusatzanreiz beim sportlichen Wandern betreiben, nutzen andere den Reiz der Schatzsuche einfach, um ihre Kinder (oder sich selbst ;-) zu Ausflügen zu bewegen. Die einen reizt besonders die Knobelei und das Suchen, andere hassen genau dies, denn für sie liegt der Spaß eher darin, sich durch unwegsames Gelände zu kämpfen oder einfach nur schöne Touren zu machen und die reine Schatzsuche dabei nur als kleine Nebenfreude “mitzunehmen”.

One Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *