Hashtag #fcsp – Sankt-Pauli-Liveticker von allen für alle

hashtag #fcsp

Das Web 2.0 strotzt nur so vor amerikanischen Fachbegriffen. Einer neuesten ist der so genannte hashtag, bestehend aus dem englischen Wort für Raute (ausgerechnet ;) und Tag, also Schlagwort. Beim Microblogging-Dienst Twitter ist der Einsatz dieser tags eher eine Krücke, um das Manko auszugleichen, dass Twitter keine Tweets, kurze online Statusmeldungen per Handy oder Web versandt, anständig gruppieren kann. (mehr dazu bei #RobertBasic)

Wenn nun mehrere Fans (bspw. die des FC St. Pauli) aus dem Millerntor twittern, also kurze Statusmeldungen zum Spiel abgeben, wie Jeky, Markus und ich das schon mal geprobt haben, dann entsteht ein bunter, parteiischer und nahezu ununterbrochener Liveticker. Wenn die gegnerischen Fans twittern, eben auch die andere, die Gäste-Sicht auf das Spiel.

In der aktuellen Diskussion, wem denn der Fußball gehört, der DFL oder den Fans, eine machtvolle Demonstration und ein wichtiges mediengesellschaftliches Experiment. Forza Sankt Pauli #fcsp L:Millerntor

2 Replies

  • Hi,

    ich verstehe dich nicht so ganz. Das ist doch genau das, was du letztens als unlebendig charakterisiert hast: Alles Relevante (Tweets, Blogposts, Fotos, Videos) rund um den FC einsammeln, mit Websites und Usern verknüpfen und die ganze Nummer(Livestream) auch noch zum Mitnehmen auf andere Sites anbieten.

    Wieso ist es jetzt bei haashtags.org beschränkt auf Twitter ne tolle Sache, hier (/archives/st-pauli-und-das-dilemma-des-web-20) aber nicht?

    Vielleicht erklärst du mir das morgen ja beim Bier? Würde mich freuen!

    Beste Grüße
    Jan

  • Moin Jan,

    das ist ganz einfach!
    Bei Twitter aggregiert Twitter (sic!) die hashtags, die ich bewusst im System setze! Ihr aggregiert alles, was im Netz zum Stichwort St. Pauli rumschwirrt, ohne dass der Urheber das aktiv veranlasst. Das, mein Lieber, ist ein wesentlicher Unterschied.

    Sieht zwar ähnlich aus, ist aber im Zweifel der Unterschied zwischen “white-” und “black-hat”, zwischen Blog und Splog, zwischen Zitat und Urheberrechtsverletzung ;)

Ergänze