KatJA und Sally

Ein Lächeln macht Karriere. Die FDP in Hamburg plakatiert mit der zierlichen Katja Suding, die auf den monströsen Plakaten an den Hamburger Kreuzungen einem „Lands End“-Katalog entsprungen scheint. Irgendwie geht mir das Bild von kraftvoll angebissenen grünen Äpfeln nicht aus dem Sinn, und das Bild der Zahnpastaschönheit wird nur durch das neckische KATJA unterbrochen, Ja!, Ja!, Ja! – eine orgasmische Aufforderung á la Harry und Sally. Kann mich da richtig reinsteigern. Sehe mich schon in der Wahlkabine sitzen und KatJAAAAA! im Geiste neben mir stöhnen. Habe ich das Kreuz erst gesetzt erstirbt die Begeisterung – und der Kerl nach mir sagt „ich will dasselbe wählen, wie der gerade eben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.