Medienbrücke

Jeder, der einmal einen Beitrag in sein Blog geschrieben, hat zumindest insgeheim davon geträumt, dass dieser auch mal in gedruckter Form veröffentlicht wird. -Peter-

Nun ist es soweit.

Das von mir hoch geschätzte Projekt “mindestenshaltbar.net”, krönt seine fleissige Textesammel-Leidenschaft mit der Veröffentlichung der ersten gedruckten Edition,
mit Texten vom “September 2005 bis 2006”.



Digitale Geschichten, unter anderem von Bandini, Plastic Thinking und anderen, mir bis dato unbekannten Bloggern.

Herausgegeben wird das Buch von knallgrau-Mitarbeiterin Kristina Mittendorfer, die so zu einer Art “kommerziellen Veröffentlichung 2.0” ihrer Diplomarbeit kommt – eine der schönen Netzgeschichten und voll 2.0, eine Medienüberbrückung nur eben anders herum.

Was die Geschichten erzählen, wie sie Peter gefallen und warum, beschreibe ich euch gerne nach der Lektüre. Das Cover ist schon mal nach meinem Geschmack.

One Reply

Ergänze