Medientage München – Zeitlose Erkenntnisse #Google

Mario Sixtus fragte sich heute via Twitter, ob er da den Medientagen von 2002 beiwohne, quasi in der Zeit zurück sich wiederfindet, wohl nicht in Sachen Frisuren, da kennt Mario sich nicht aus, zumindest aber was Inhalte und Diskussionen angeht.

Ich habe hierzu auf einen Text von Peter Glaser zu verweisen, der morgen erscheint, morgen in sechs Jahren (von München aus gesehen):

Google wird die Transformation vom bedruckten Papier ins Digitale massiv vorantreiben. Und während viele Verlage sich noch der Illusion hingeben, dass das alles ja ihnen gehöre, verwandeln sich die Inhalte immer schneller von Printobjekten zu Findobjekten.

Google macht der Menschheit ein riesiges Geschenk, so fühlt es sich für die meisten Nutzer jedenfals an. Würde Cervantes heute leben, er würde keinen Ritter gegen die Windmühlenflügel kämpfen lassen, sondern Verleger gegen Google. (Peter Glaser, 14.10.2008)

One Reply

Ergänze