Mittach: heute schwer zu ertragen

Es war heute Mittag schwer zu ertragen, bei meinem Lieblings-Fischmann in den Colonnaden zu sitzen.

Ich saß neben einem Arschloch, das in einer Tour seinem weiblichen Gegenüber zeigen wollte, wie toll er ist. So beschimpfte er fröhlich seine Sekretärin als geisteskrank, fuhr sich dabei durch den gefärbten, schon lichten Haaransatz und schwitzte.

Oh, ein Anwalt.

Ich esse schnell auf und ziehe weiter. Einkaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *