Nur zu 82% suchtgefährdet

… das ist die gute Nachricht, dass Blogger, die sich “bist Du süchtig nach Bloggen?” fragen, das bei einem amerikanischen “Dusselwidgetanbieter” in einer Umfrage versuchen herauszufinden, nur zu 82% sind.

Es bleibt also noch ein wenig Luft zum Arbeiten und zu Robert und der 100% Tagesdosis.
Außerdem bestätigt das auch, dass Blogger wirklich jeden Schiet bloggen.
Auch wenn immer 82% Suchtgrad herauszukommen scheinen, nicht hellhörig werden (1,2).
Ist das eigentlich schon black hat SEO?
Sowas.

5 Replies

  • Auch wenn du prinzipiell sicher nicht ganz unrecht hast (auch “jeden Schiet”, wobei das natürlich jeder selbst wissen muss :-)), was das hellhörig werden angeht…
    Am einfachsten selber mal testen ob der Grund zum hellhörig werden wirklich einer ist.
    Wenn ich andere Antworten eingebe als beim ersten mal, lande ich z.B. nicht bei den 82% sondern wo anders. Rene hatte das ja so in seinem Post auch geschrieben, früher war sein Wert niedriger…
    Und: Natürlich ist es auch immer SEO wen man sowas online stellt, was wollen die anderes als verlinkt werden und User auf ihre Seite ziehen. Aber sein wir ehrlich, dass wollen wir alle doch auf die eine oder andere Art…

  • Nu sind die da ja nicht zimperlich, was anscheinende paid links angeht:
    JustSayHi.com – 100%
    Free Online Dating (link) – Browse Singles by Location (link)

    Ist aber, wie Du schon sagst, das Problem eines jeden Widgets. Übrigens auch eins der Bierchen-Pokes bei facebook.

    Schrecklich.

Ergänze