Olaf Scholz: Wette um die Mehrwertsteuer-Erhöhung

Olaf Scholz Küchengespräch

Wer diesen Blog aufmerksam liest, der hat inzwischen mitbekommen, dass sich einer unserer Autoren ziemlich oft in Hamburg-Ottensen aufhält. Hier ist auch der Wahlkreis unseres Ex-Generals und Mit-Wahlblog-Autoren Olaf Scholz.

Uns hat sehr gefreut, dass wir zu einem in Ottensen inzwischen zum guten politischen Ton gehörenden „Küchengespräch“ mit Olaf Scholz eingeladen wurden. Bis auf bei staatstragenden Events, wie der Eröffnung des Stern Hauptstadtbüros, trifft man den Mann, der uns Altonaer in Bonn Berin vertritt ja recht selten.

Es sollte ein interessantes Gespräch werden, in dessen Verlauf auch das Thema „Merkelsteuer“ Mehrwertsteuererhöhung dran kam.

Irgendwie schwant vielen von uns ja schon eine große Koalition. Herrn Scholz zu diesem Zeitpunkt des Wahlkampfes natürlich nicht ;). Dennoch bot ich ihm beim Thema Mehrwertsteuer und Große Koalition eine Wette an:
Sollte die CDU mit der SPD groß-koalieren, so meine Wett-These, dann verhindert sie eine MwSt.-Erhöhung nicht. Wetten? Um einen Kasten Astra.
„Normalerweise mache ich so etwas, wie wetten nicht“, entgegnete Herr Scholz, „in diesem Fall mache ich aber eine Ausnahme und lege mich fest! Mit uns gibt es keine Mehrwertsteuererhöhung.“
Eine große Koalition mag unser Land nicht voran bringen. Eine Fortsetzung dieser netten Wettgeschichte wäre allerdings garantiert, und das kann ja auch ganz famos werden.

3 Antworten

Kommentarfunktion geschlossen