Rihanna: zierlich, wunderschön und stimmgewaltig.

moBlog-44.jpgKein geringerer als Hip-Hop-Megastar Jay-Z ist ihr Entdecker. Aber auch ohne diesen Hinweis hätte ich Gründe genug der stimmgewaltigen Newcomerin aus Barbados eine große Karriere vorherzusagen.

Ihr Debutalbum erschien am 5. September. Ende August gab sie für Musikjournalisten ein Show-Konzert auf dem Dach des E-Werkes in Berlin. Ich war eingeladen und habe mich sofort verliebt.

Ich bin beeindruckt.

Eine zierliche Person erscheint nach kurzer Ankündigung und zieht die vom spätsommerlichen Abendwind leicht ausgekühlten und auch sonst nicht heißblütigen Musikjournalisten sofort in ihren Bann.

Der Beat und der Rhythmus, diese beiden zornigen Brüder, schmiegen sich willfährig an ihre Stimme und an das Tempo, das sie dem DJ vorgibt. Nicht andersherum, wie man es sonst bei den zahllosen Hip-Hop-Hupfdohlen so oft beobachten kann.

Rihanna wechselt beliebig das Tempo, breakt und erhöht den Druck gekonnt. Nicht zuletzt ein Ergebnis ihrer Ausbildung in der erfolgreichen Talentschmiede rund um Producer Jay-Z.

Dass Rihanna auch noch wunderschön ist, rundet das Bild ab ist aber nicht Hauptsache. Von unserer Seite ein AAA – ein gelungener Karrierestart in Deutschland.

Danach noch Tage warten und dann die Tracks bei iTunes saugen.

Weiteres von Rihanna im POPblog.

Die aktuellen Downloads für Rihanna findet ihr auch bei:

2 Replies

Comments are closed.