Das hat Meiderich nicht verdient, diese Schauspielertruppe #MSV

Die Zebras sind ja mehr als nur ein Fußball-spielendes Ensemble. Sie sind Botschafter einer kleinen Stadt, einer Gegend, die lange Zeit mehr zu husten, als zu lachen hatte. Das ist es, was sie mit Sankt Pauli bspw. gemeinsam haben, ein Auftrag an die Spieler des MSV Duisburg und auch deren Fans.

Deswegen ist das Fußball-schauspielern ja auch kein Mittel der Wahl, denn am Ende schadet man nicht dem vermeintlichen Gegner, sondern seinem Souverän, dem Ansehen und der Seele des MSV Duisburg. Das haben Fußball-Söldner der Marke Ausschußware, wie Bodzek nicht begriffen und werden ausgepfiffen:

Glücklicherweise hat der MSV noch Fans, die gerne Bier teilen und einen Trainer der so herrlich selbstbewusst nuschelt. Von dem sehr sympathischen Kouemaha mal ganz zu schweigen, denn am Millerntor mögen wir solch bescheidene Könner – auch wenn sie gegen uns treffen.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.