Schick mir Dein GIF 2.0

Aaron König ist ein alter Bekannter aus der hanseatischen Internetszene und wer glaubt, dass Schnappi der erste Song war, der sich viral im deutschen Internet verbreitete, der kann beim nächsten Bitfilm-Festival in HH, dessen Initiator Aaron ist, seinem digitalen Vorfahren begegnen, also Schnappis jetzt.

Vor nun 10 Jahren sandte Aaron mithilfe meines heutigen Kollegen Hanno seine Liebeserklärung an ein Grafikformat in die Welt: „Schick mir Dein GIF“, einer der ersten viralen Kampagnen des damals noch jungen deutschen Internet.

Hier nochmal zum Anhören »».

Aaron habe ich auf dem DLD08 getroffen und wir spannen über eine 2.0-Version dieses Liedes und dieser Aktion. Bin gespannt.

Herrlich auch die PM von damals:

8.3 PLATTENSTAR OHNE EINEN EIGENEN TON
Auch wenn es bei Ihnen noch nicht zur ganz grossen Musiker-
karriere gereicht hat – Ihr Konterfei kann vielleicht schon bald
in allen Plattenlaeden dieser aus dem Regal laecheln. Die Kreativ-
abteilung der renommierten Hamburger Agentur _Lava_ (Internet-
auftritte u.a. fuer die Tagesschau, Milka und Virgin) ist nun
auch mit der ersten Single ganz gross ins Musikbusiness einge-
stiegen. Symbolischer Titel des Top-Hits, der sicherlich bald
weltweit die Charts stuermen wird:“Schick mir Dein Gif“. Und das
sollten Sie schnellstens tun, denn alle Bilder werden in der
Web-Gallery ausgestellt – die besten kommen sogar aufs Platten-
cover.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.