Vielleicht sollte ich nur noch über meinen Blog twittern. #Datensicherheit

… denn was mache ich, wenn Twitter ein Geschäftsmodell findet, und seine API kostenlos nur noch für 10 Tweets am Morgen aufmacht. Am californischen Morgen versteht sich. Oder der Fail Whale macht sich dauerhaft breit?

Andererseits ist es schon merkwürdig, so ein Blog mit lauter Headline-Posts, die nach Klönschnack aussehen.
Hmm, ein digitales Dilemma.

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.