Woizzer unbenutzbar

… zumindest für mich.

Woizzer, nach eigener Auskunft ein soziales Netzwerk für Sprache (“Spoken Media überträgt die Idee von Social Media in die Welt der gesprochenen Sprache”) verlangt nämlich obligatorisch den Abgleich mit dem privaten Adressbuch. Virales Marketing mit der Pistole auf der Brust, das mag ich ja besonders gerne. Schade.

Vielleicht lass ich die App drauf, so als abschreckendes Beispiel bei Präsentationen: Erlauben Sie Woizzer Zugriff auf ihr Adressbuch? -> Nein -> Woizzer muss Zugriff auf ihr Adressbuch haben, um … blablabla -> Ablehnen -> Erlauben Sie Woizzer Zugriff auf ihr Adressbuch? -> Nein -> Woizzer muss Zugriff …

Ergänze