Tomte — hottester Shit
neues Album: “buchstaben über der stadt”

Ich muss gerade an meine Lieblingspromoterin Ju* bei U. denken. Sie hatte mir bereits vor einem halben Jahr angekündigt, dass das neue Album von Tomte der hotteste Shit werden würde. Jetzt steht auch fest, wie der Shit heissen soll: “buchstaben über der stadt”. Shit.

– Und dann vermeldet visions.de noch, dass Name und Titel der neuen Tomte-Platte nun feststehen: “buchstaben über der stadt” heißt es, am 3. Februar erscheint es und zehn Songs sind drauf.

Continue reading “Tomte — hottester Shit
neues Album: “buchstaben über der stadt””

bilderrätselgewinneraussuchen

Ich habe eben etwas über Nadelöre gelesen. Da fiel mir siedend heiss ein, dass ich ja noch ein Kochbuch von Naddel, Gehirne funktionieren nicht nach der Deutschen Rechtschreibnorm, verlosen muss.

Mein erstes Ringfahndung Bilderrätsel geht also nun zu Ende. Ehrlich gesagt, ich hätte die richtige Antwort auch nicht gewusst ;) Ich hätte nämlich auf ein Stück Seife getippt, dass sich jemand unter den Arm steckt. Absurd, jetzt wo mir meine LeserInnen die richtige Antwort in die Kommentare geposted haben.

Continue reading “bilderrätselgewinneraussuchen”

The Offspring: Mega-Act spielsüchtig

1708623853-N1297-N2373.jpgBlizzard Entertainment®, Inc. gab heute bekannt, dass die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Band The Offspring ein Konzert als abschließendes Highlight für die BlizzCon™, Blizzards erster Spieler-Convention, geben wird.
Die BlizzCon findet am 28. und 29. Oktober 2005 im Anaheim Convention Center in Anaheim, Kalifornien, statt und bietet zwei Tage lang Spielspaß, Wettbewerbe, „Frage & Antwort“-Veranstaltungen mit den Entwicklern, ein offizielles Turnier und andere Aktivitäten, die sich rund um Blizzards Spieleentwicklungen der letzten 15 Jahre drehen.

Continue reading “The Offspring: Mega-Act spielsüchtig”

Basic Instinct II: Sharon Stone Reloaded?

Nach dem Welterfolg von “Basic Instinct” aus dem Jahr 1992 wird derzeit in London die langerwartete Fortsetzung (Filmdenglisch: Sequel) gedreht. Dort gerät Catherine Tramell (Sharon Stone) erneut in den Konflikt mit dem Gesetz. Und auch Scotland Yards Kriminalpsychologe Dr. Andrew Glass (David Morrissey) verfällt, ähnlich wie einst sein Vorgänger Nick Curran, ihrem gefährlichen Bann ….

Nach Paul Verhoeven inszeniert nun Regisseur Michael Caton-Jones (“Shooting Dogs”, “Der Schakal”, “Rob Roy”, “This Boy’s Life”) nach einem Drehbuch von Joe Eszterhas. Neben Sharon Stone und David Morrissey stehen Charlotte Rampling (“Swimming Pool”) und David Thewlis (“Königreich der Himmel”) vor der Kamera.

Continue reading “Basic Instinct II: Sharon Stone Reloaded?”

Google Adsense, Affiliateprogramme und viel Geld.

So. Status meiner Recherchen zu der Google Adsense Anzeige, 3% Tagesgeld, verlief über mehrere Telefonate zur Firma Adbutler.

Klickt man nämlich auf die Google-Anzeige (Hier Testklick) will der Server von Adbutler einen Cookie setzen.

Ein Telefonat mit Adbutler bestätigt: auch Adbutler geht davon aus, dass ein Affiliate Partner entgegen den AGB, wie mir der freundliche Herr versicherte, die Affiliatelinks bei Google eingebucht hat.

Die Frage ist nur: Hat er einfach vergessen den Prozentbetrag von 3% an die aktuellen Tageszinsen anzupassen, oder

Continue reading “Google Adsense, Affiliateprogramme und viel Geld.”

Erfinder des “Gonzo-Journalismus” begeht Freitod.

via Ringfahnder MIG:
Ein großer Mann ist freiwillig von uns gegangen. Der 67-jährige US-Schriftsteller und Journalist Hunter S. Thompson hat Selbstmord begangen.

Hunter S. Thompson ist im Grunde einer der geistigen Väter von ring2.de. Außer dieser, ihm wohl unbekannten Inspiration, ist er in Deutschland vor allem wegen seines Romanes “Fear and Lothing in Las Vegas” berühmt geworden.

Continue reading “Erfinder des “Gonzo-Journalismus” begeht Freitod.”

Sag mir was Du suchst und ich sage Dir wer Du bist.

Auch die User von Yahoo! haben dieses Jahr ordentliche die Suchmasken glühen lassen. Komischerweise stimmen die TOP-Anfragen der Suchmaschinen nicht immer überein: Genau wie im letzten Jahr wird vorrangig nach Fakten gesucht, wie zum Beispiel nach Routenplaner, Telefonbuch, Wetter und Billigflüge. Tatsächlich hat es Big Brother in die Top 10 geschafft, direkt nach Arbeitsamt, das Platz 9 belegt. Im Bereich News steht, wen wundert es, Hartz IV auf Platz 1. Unter den Stars liegen Britney Spears, Sarah Connor und Eminem vorne, und bei den Marken punkten Tchibo und Aldi.

In der Kategorie TV-Shows wird man im Jahr 2005 auf Sex and the City verzichten müssen, denn die Kult-Serie, die Platz 2 belegt, läuft aus. Der Kinohit Troja wurde die Nr. 1 im Bereich Filme.

Continue reading “Sag mir was Du suchst und ich sage Dir wer Du bist.”

Geschichten für Michael Moore

Lieber Michael,

Du hattest in Deinem neuen Hörbuch gesagt, dass Du Geschichten sammelst:

Diese Generation hat viel erlebt. Den Jahrtausendwechsel, den Halleyschen Kometen. Aber wenn wir morgen vor Gericht stünden, dann könnten wir wahrscheinlich nur zu einem Datum 100prozentig wahrheitsgemäss aussagen, wo wir waren — am 11. September.

“Von der Katastrophe zum Cocktailempfang” oder wie ein Ereignis zum Kulturstifter wird.

Die Frage höre ich immer häufiger, wenn man jemanden aus dem westeuropäischen Kulturraum kennen lernt: “Wo warst Du denn am 11ten September?” Wo hast Du die Bilder gesehen, die so vieles änderten?. Die wie eine Hollywood-Inszenierung aussahen und auch deswegen so verstörten. Bisher kannten wir solche Zeitpunktidentifikation innerhalb einer Generation nur von unseren Eltern und Grosseltern.

Zum Beispiel, wenn Burt Reynolds das Ausreiflermädchen “Frosch” in “Bandit” fragte, wo sie denn gewesen sei als J. F. Kennedy ermordet wurde. Uns ist aufgefallen, dass allein schon in der Redaktion wilde, alltägliche, aber immer faszinierende Geschichten zusammen kommen, wenn wir uns erzählen Wo Wer War, als …∞ .

Zum 1/2 Jahrestag des Anschlages möchten wir Euch nun auffordern, unsere kleine Sammlung von Lebensfragmenten zu komplettieren. So bekommen wir vielleicht einen kleinen Eindruck von dem Tag, der ganz normal begonnen hatte und uns doch unauslöschbar im Gedächtnis haftet.