Nach St. Pauli Dauer-Karten-Debakel – muss ich jetzt Sponsor werden?

Eine Nacht ist vergangen und die Enttäuschung über das Ende der Anstell-Arie für eine Dauerkarte Süd, gestern am Millerntor, ist immer noch groß.

Sicher, das System von Anträgen, Quittungen und Dauerkarten-Ausgabe kann man kritisieren, wenn am Ende sich am Millerntor-Vorplatz doch nur das Prinzip der Rücksichtslosen durchsetzt. Die Grundidee dieses Ritus, eine Art fröhliche Saison-Initiation, finde ich immer noch ganz gut. – Nur hilft mir das nicht, habe immer noch keine Dauerkarte für 2010/2011. Bin auch kein Popstar, wie Björn Beton von Fettes Brot. Hilft da nur noch, Sponsor zu werden?

Was die da bei der Ufa wohl für Augen machen, wenn ich anstatt acht Business-Seats Stehplatz-Dauerkarten mir wünsche. Statt Buffet dann wieder die Bezugsgruppe in der Süd. Das wär fein. Auch die Mannschaft hätte was davon, würde ich meine beiden PR-Termine in der Saison mit zwei unserer Bundesliga-Profis doch ganz gemütlich bei Benny Adrions VcA verbringen. T-Shirts signieren.

Nur die Drängler von gestern, die würde ich ihren Verrat an der Magie unseres Vereins immer wieder spüren lassen. Tut mir leid, wenn ihr mitleiden müsst, jedes Mal: „Diese gelbe Karte wird ihnen präsentiert von „DEN SCHEISS-VORDRÄNGLERN IN DER SÜD!“

Dauerkarten FC St. Pauli: Keine trotz Haupt-Tribüne

Haupttribühne fcstpauli millerntor

Der verschobene Abriss der Haupttribüne mag dem Verein weniger Geld aus Lounges und so in die Kassen spülen, mir gefällt’s. Ich saß da sehr gerne die letzte Saison, zuletzt, während der Rückrunde immer auf demselben Schalensitz, in der Nähe der Lebenslangen von der Domschänke.

Nu hatte ich gehofft, dass es diesem Umstand zu verdanken wäre, eben unverhofft ein ganzes Stadion zur Verfügung zu haben, dass neue Dauerkarten ausgegeben würden. Ist aber nicht der Fall, wie mir das Kartencenter per E-Mail schrieb.

Sinngemäß:

  • Dauerkarten nur für Dauerkarteninhaber, wie letztes Jahr
  • Paketkarten und Karten im Einzelverkauf, ab Ende Juli oder vielleicht erst Anfang August.
  • Mist!°

    FC St. Pauli 2007/2008: Dauerkarten nur für Dauerkarteninhaber

    … anders kann ich die E-Mail des Kartencenters nicht interpretieren:

    da sich die Fertigstellung der Südkurve verzögern wird, können wir leider keine Dauerkarten Mitgliedern anbieten geschweige denn einen freien Verkauf ermöglichen. Wenn es zu einem späteren Zeitpunkt (Herbst) noch ein Vorkaufsrecht für Mitglieder oder einen freien Verkauf geben sollte (wir planen das), werden wir darüber rechtzeitig informieren (z.B. über unsere Homepage). Eine Vor-Reservierung ist nicht möglich…

    Also nochmal mein bald hysterischer Aufruf an alle Weggezogenen: SUCHE DAUERKARTE FÜR DEN FC ST. PAULI, sie wird es gut haben bei mir ;)

    „FC St. Pauli 2007/2008: Dauerkarten nur für Dauerkarteninhaber“ weiterlesen

    „Herrenlose St. Pauli Dauerkarte …

    zwecks gemeinsamer Ausflüge ans Millerntor gesucht.“

    Ich habe es Heiko schon verziehen, dass er seine „frei werdende“ Dauerkarte schon anderweitig versprochen hat. Mir kam dabei aber die Idee, dass sich vielleicht unter meinen LeserInnen jemand mit ähnlichem Schicksal befindet, von HH wegziehen zu müssen.

    Das ist schon hart genug, dann will man wenigstens seine Dauerkarte in guten Händen wissen, oder? ;)

    Foto: Heiko Hebig